top of page

Die Linien und Profile im Human Design Chart bei Kindern

Das Profil stellt im Human Design die Rolle dar, die ich in diesem Leben verkörpere. Wie ein Archetyp oder eine Art Kostüm, das ich trage. Es gibt zwölf verschiedene Profile, die jeweils aus zwei Linien bestehen. Diese Linien sind die Zahlen hinter dem Punkt der Sonne und der Erde.

In diesem Beispiel siehts Du das Profil 6/2 - aus der bewussten Linie 6 und der unbewussten Linie 2. 

Das Profil stellt im Human Design die Rolle dar, die ich in diesem Leben verkörpere. Wie ein Archetyp oder eine Art Kostüm, das ich trage. Es gibt zwölf verschiedene Profile, die jeweils aus zwei Linien bestehen. Diese Linien sind die Zahlen hinter dem Punkt der Sonne und der Erde.  In diesem Beispiel siehts Du das Profil 6/2 - aus der bewussten Linie 6 und der unbewussten Linie zwei. Die unbewusste Linie  (Zahl 1-6, auf der linken Seite) steht für grundlegende Eigenschaften, die ich verkörper, mir dessen aber nicht bewusst bin. So nehmen mich andere Menschen wahr. Im Laufe meines Lebens wird mir dieser Anteil immer bewusster. Die bewusste Linie  (Zahl 1-6, auf der rechten Seite) hat Einfluss auf meine Persönlichkeit, die ich kontrollieren kann. Sie steht für grundlegende Eigenschaften, die mir selbst bewusst sind und meiner Selbstwahrnehmung entsprechen.

Die unbewusste Linie  (Zahl 1-6, auf der linken Seite) steht für grundlegende Eigenschaften, die ich verkörper, mir dessen aber nicht bewusst bin. So nehmen mich andere Menschen wahr. Im Laufe meines Lebens wird mir dieser Anteil immer bewusster.

Die bewusste Linie  (Zahl 1-6, auf der rechten Seite) hat Einfluss auf meine Persönlichkeit, die ich kontrollieren kann. Sie steht für grundlegende Eigenschaften, die mir selbst bewusst sind und meiner Selbstwahrnehmung entsprechen.

Linie 1

Die Linie 1 im Human Design steht für den Forscher.  Die 1. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Ich bin ein Forscher und gehe den Dingen auf den Grund. Oberflächlichkeit kann ich nicht ausstehen. Denn ich möchte alle Details genau kennen und verstehen. Ich würde nichts ausprobieren, ohne genau zu wissen, wie etwas funktioniert. Vorher lese ich die Gebrauchsanweisung, sehe mir entsprechende Videos an oder frage jemanden, den ich für kompetent halte. Wenn ich lerne, bin ich voll und ganz bei der Sache und widme mich dem Thema intensiv. Falls ich mich für Dinos interessiere, reicht mir das Basiswissen nicht. Ich möchte alles über Dinos wissen. Stelle mir bitte alle möglichen, altersgerechten Quellen für meine Recherchen zur Verfügung. Unter anderem Bücher, Videos, Museumsbesuche oder Zugang zum Internet.
Die Linie 1 im Human Design steht für den Forscher.  Die 1. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Ich bin ein Forscher und gehe den Dingen auf den Grund. Oberflächlichkeit kann ich nicht ausstehen. Denn ich möchte alle Details genau kennen und verstehen. Ich würde nichts ausprobieren, ohne genau zu wissen, wie etwas funktioniert. Vorher lese ich die Gebrauchsanweisung, sehe mir entsprechende Videos an oder frage jemanden, den ich für kompetent halte. Wenn ich lerne, bin ich voll und ganz bei der Sache und widme mich dem Thema intensiv. Falls ich mich für Dinos interessiere, reicht mir das Basiswissen nicht. Ich möchte alles über Dinos wissen. Stelle mir bitte alle möglichen, altersgerechten Quellen für meine Recherchen zur Verfügung. Unter anderem Bücher, Videos, Museumsbesuche oder Zugang zum Internet.

Wenn ich lerne, bin ich voll und ganz bei der Sache und widme mich dem Thema intensiv. Falls ich mich für Dinos interessiere, reicht mir das Basiswissen nicht. Ich möchte alles über Dinos wissen. Stelle mir bitte alle möglichen, altersgerechten Quellen für meine Recherchen zur Verfügung. Unter anderem Bücher, Videos, Museumsbesuche oder Zugang zum Internet.

Ich bin ein Forscher und gehe den Dingen auf den Grund. Oberflächlichkeit kann ich nicht ausstehen. Denn ich möchte alle Details genau kennen und verstehen. Ich würde nichts ausprobieren, ohne genau zu wissen, wie etwas funktioniert. Vorher lese ich die Gebrauchsanweisung, sehe mir entsprechende Videos an oder frage jemanden, den ich für kompetent halte.

Ich bin ein Forscher

Linie 2

Die Linie 2 im Human Design steht für das Naturtalent oder den Einsiedler.  Die 2. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Ich bin ein Naturtalent und kann viele Dinge, ohne zu wissen woher. Viele Fertigkeiten und Weisheiten wurden mir bereits in die Wiege gelegt. Mein Können auf rationaler Ebene beweisen zu müssen, interessiert mich nicht. Ich möchte meine Begabungen im Flow entdecken und ausleben. Auch wenn es so aussieht, als ob ich beschäftigt wäre. Ich beobachte gern alles um mich herum. Danach brauche ich Zeit, um meine Beobachtungen zu verarbeiten. Daher ist mein Bedürfnis nach Rückzug sehr groß und ich möchte oft in Ruhe gelassen werden. Je mehr ich mich verstecke, desto mehr werde ich wahrscheinlich aufgefordert, sozial zu sein und meine Talente zu zeigen. Ich benötige allerdings Stille, um das Gelernte zu verarbeiten und in Weisheit umzuwandeln.

Auch wenn es so aussieht, als ob ich beschäftigt wäre. Ich beobachte gern alles um mich herum. Danach brauche ich Zeit, um meine Beobachtungen zu verarbeiten. Daher ist mein Bedürfnis nach Rückzug sehr groß und ich möchte oft in Ruhe gelassen werden. Je mehr ich mich verstecke, desto mehr werde ich wahrscheinlich aufgefordert, sozial zu sein und meine Talente zu zeigen. Ich benötige allerdings Stille, um das Gelernte zu verarbeiten und in Weisheit umzuwandeln.

Die Linie 2 im Human Design steht für das Naturtalent oder den Einsiedler.  Die 2. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Ich bin ein Naturtalent und kann viele Dinge, ohne zu wissen woher. Viele Fertigkeiten und Weisheiten wurden mir bereits in die Wiege gelegt. Mein Können auf rationaler Ebene beweisen zu müssen, interessiert mich nicht. Ich möchte meine Begabungen im Flow entdecken und ausleben. Auch wenn es so aussieht, als ob ich beschäftigt wäre. Ich beobachte gern alles um mich herum. Danach brauche ich Zeit, um meine Beobachtungen zu verarbeiten. Daher ist mein Bedürfnis nach Rückzug sehr groß und ich möchte oft in Ruhe gelassen werden. Je mehr ich mich verstecke, desto mehr werde ich wahrscheinlich aufgefordert, sozial zu sein und meine Talente zu zeigen. Ich benötige allerdings Stille, um das Gelernte zu verarbeiten und in Weisheit umzuwandeln.

Ich bin ein Naturtalent und kann viele Dinge, ohne zu wissen woher. Viele Fertigkeiten und Weisheiten wurden mir bereits in die Wiege gelegt. Mein Können auf rationaler Ebene beweisen zu müssen, interessiert mich nicht. Ich möchte meine Begabungen im Flow entdecken und ausleben.

Ich bin ein Einsiedler

Linie 3

Die Linie 3 im Human Design steht für den Abenteurer  Die 3. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen: Ich bin aufgeschlossen für Neues, risikofreudig und anpassungsfähig. Die Frage, ob die vorgegebenen Informationen stimmen, ist für mich ein wichtiger Antrieb. Wie ein Stehaufmännchen probiere ich immer wieder alle möglichen Dinge aus. Dabei mache ich keine Fehler, sondern Erfahrungen. Das dadurch gewonnene Wissen und meine Erkenntnisse gebe ich weiter und kann anderen Menschen dadurch helfen. Ich bin ein Abenteurer und möchte viele Dinge versuchen. Nur durch Erfahrungen kann ich lernen und herausfinden, was für mich stimmt. Egal, ob ich wissenschaftliche Experimente teste, Theorien prüfe oder alles Mögliche hinterfrage. Ich bin in der Lage, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen und über den Tellerrand hinauszuschauen.
Die Linie 3 im Human Design steht für den Abenteurer  Die 3. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen: Ich bin aufgeschlossen für Neues, risikofreudig und anpassungsfähig. Die Frage, ob die vorgegebenen Informationen stimmen, ist für mich ein wichtiger Antrieb. Wie ein Stehaufmännchen probiere ich immer wieder alle möglichen Dinge aus. Dabei mache ich keine Fehler, sondern Erfahrungen. Das dadurch gewonnene Wissen und meine Erkenntnisse gebe ich weiter und kann anderen Menschen dadurch helfen. Ich bin ein Abenteurer und möchte viele Dinge versuchen. Nur durch Erfahrungen kann ich lernen und herausfinden, was für mich stimmt. Egal, ob ich wissenschaftliche Experimente teste, Theorien prüfe oder alles Mögliche hinterfrage. Ich bin in der Lage, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen und über den Tellerrand hinauszuschauen.

Ich bin ein Abenteurer und möchte viele Dinge versuchen. Nur durch Erfahrungen kann ich lernen und herausfinden, was für mich stimmt. Egal, ob ich wissenschaftliche Experimente teste, Theorien prüfe oder alles Mögliche hinterfrage. Ich bin in der Lage, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen und über den Tellerrand hinauszuschauen.

Ich bin aufgeschlossen für Neues, risikofreudig und anpassungsfähig. Die Frage, ob die vorgegebenen Informationen stimmen, ist für mich ein wichtiger Antrieb. Wie ein Stehaufmännchen probiere ich immer wieder alle möglichen Dinge aus. Dabei mache ich keine Fehler, sondern Erfahrungen. Das dadurch gewonnene Wissen und meine Erkenntnisse gebe ich weiter und kann anderen Menschen dadurch helfen.

Ich bin ein Abenteurer

Linie 4

Die Linie 4 im Human Design steht für den Netzwerker.  Die 4. Linie als Kind. Das würde das zu seinen Eltern sagen: Ich sehne mich nach Kontakt und Beziehungen. Meine Familie und mein Freundeskreis sind mir eine Herzensangelegenheit. Die Anzahl meiner Freunde ist nicht so wichtig, sondern die Qualität der Verbindung. Ich habe wahrscheinlich viele Bekannte in unterschiedlichen Bereichen, aber nur wenige enge Vertraute. Während meiner Schulzeit werde ich einen festen Freundeskreis haben, der möglicherweise auch darüber hinaus bestehen bleibt. Mein Netzwerk von Menschen ist entscheidend für mein Lebensglück. Auf der Basis von Vertrauen kann ich später großen Einfluss haben. Ich bin ein typischer Influencer und mag es, andere mit nützlichen Informationen zu versorgen oder Dinge weiterzuempfehlen. Wenn ich mich zum Beispiel für meine Schuhe begeister, erzähle ich meinen Freunden davon.
Die Linie 4 im Human Design steht für den Netzwerker.  Die 4. Linie als Kind. Das würde das zu seinen Eltern sagen: Ich sehne mich nach Kontakt und Beziehungen. Meine Familie und mein Freundeskreis sind mir eine Herzensangelegenheit. Die Anzahl meiner Freunde ist nicht so wichtig, sondern die Qualität der Verbindung. Ich habe wahrscheinlich viele Bekannte in unterschiedlichen Bereichen, aber nur wenige enge Vertraute. Während meiner Schulzeit werde ich einen festen Freundeskreis haben, der möglicherweise auch darüber hinaus bestehen bleibt. Mein Netzwerk von Menschen ist entscheidend für mein Lebensglück. Auf der Basis von Vertrauen kann ich später großen Einfluss haben. Ich bin ein typischer Influencer und mag es, andere mit nützlichen Informationen zu versorgen oder Dinge weiterzuempfehlen. Wenn ich mich zum Beispiel für meine Schuhe begeister, erzähle ich meinen Freunden davon.

Auf der Basis von Vertrauen kann ich später großen Einfluss haben. Ich bin ein typischer Influencer und mag es, andere mit nützlichen Informationen zu versorgen oder Dinge weiterzuempfehlen. Wenn ich mich zum Beispiel für meine Schuhe begeister, erzähle ich meinen Freunden davon.

Ich sehne mich nach Kontakt und Beziehungen. Meine Familie und mein Freundeskreis sind mir eine Herzensangelegenheit. Die Anzahl meiner Freunde ist nicht so wichtig, sondern die Qualität der Verbindung. Ich habe wahrscheinlich viele Bekannte in unterschiedlichen Bereichen, aber nur wenige enge Vertraute. Während meiner Schulzeit werde ich einen festen Freundeskreis haben, der möglicherweise auch darüber hinaus bestehen bleibt. Mein Netzwerk von Menschen ist entscheidend für mein Lebensglück.

Ich bin ein Netzwerker

Linie 5

Die Linie 5 im Human Design steht für den Netzwerker.  Die 5. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Ich bin sehr hilfsbereit und praktisch veranlagt. Mein grundlegendes Bedürfnis ist es, einfache und nützliche Lösungen für andere Menschen zu schaffen. Am liebsten hätte ich die Lösung für alles und jeden parat. Mein Umfeld sieht in mir oft den Helden, der jedes Problem meistert. Meine größte Herausforderung ist es, eine Projektionsfläche für andere zu sein. Den Erwartungen und Maßstäben gerecht zu werden, die andere an mich haben. Gerne übernehme ich die Leitung einer Gruppe und inspiriere sie durch meine lösungsorientierte und praktische Art. Ich lasse unnötiges los und bringe neues in diese Welt. So werde ich oft als Experte wahrgenommen und gehe gerne auf die Bühne, um andere zu beeinflussen.
Die Linie 5 im Human Design steht für den Netzwerker.  Die 5. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Ich bin sehr hilfsbereit und praktisch veranlagt. Mein grundlegendes Bedürfnis ist es, einfache und nützliche Lösungen für andere Menschen zu schaffen. Am liebsten hätte ich die Lösung für alles und jeden parat. Mein Umfeld sieht in mir oft den Helden, der jedes Problem meistert. Meine größte Herausforderung ist es, eine Projektionsfläche für andere zu sein. Den Erwartungen und Maßstäben gerecht zu werden, die andere an mich haben. Gerne übernehme ich die Leitung einer Gruppe und inspiriere sie durch meine lösungsorientierte und praktische Art. Ich lasse unnötiges los und bringe neues in diese Welt. So werde ich oft als Experte wahrgenommen und gehe gerne auf die Bühne, um andere zu beeinflussen.

Gerne übernehme ich die Leitung einer Gruppe und inspiriere sie durch meine lösungsorientierte und praktische Art. Ich lasse unnötiges los und bringe neues in diese Welt. So werde ich oft als Experte wahrgenommen und gehe gerne auf die Bühne, um andere zu beeinflussen.

Ich bin sehr hilfsbereit und praktisch veranlagt. Mein grundlegendes Bedürfnis ist es, einfache und nützliche Lösungen für andere Menschen zu schaffen. Am liebsten hätte ich die Lösung für alles und jeden parat. Mein Umfeld sieht in mir oft den Helden, der jedes Problem meistert. Meine größte Herausforderung ist es, eine Projektionsfläche für andere zu sein. Den Erwartungen und Maßstäben gerecht zu werden, die andere an mich haben.

Ich bin ein Held

Linie 6

Die Linie 6 im Human Design steht für den Visionär oder das Vorbild.  Die 6. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Mein Leben durchläuft verschiedene Lebensphasen. In den ersten 30 Jahren verhalte ich mich, wie eine Linie 3. Es dreht sich alles ums Experimentieren. Ich möchte herausfinden, was für mich funktioniert und was meiner Wahrheit entspricht. So sammle ich eine Menge Erfahrungen, um zu lernen und Weisheit zu erlangen. Danach ziehe ich mich zurück und nehme die Vogelperspektive ein, um das gelernte zu integrieren und meine Rolle als Vorbild einzunehmen.  Häufig hinterfrage ich die Sinnhaftigkeit und wundere mich, was die Menschen tun und wozu das alles gut sein soll. Ich fühle mich oft nicht zugehörig und wie ein Wesen von einem anderen Stern. Es ist mir ein Rätsel, warum die Menschen bestimmte Dinge nicht sehen. Aus meiner Sicht läuft da etwas schief.
Die Linie 6 im Human Design steht für den Visionär oder das Vorbild.  Die 6. Linie als Kind. Das würde es zu seinen Eltern sagen:  Mein Leben durchläuft verschiedene Lebensphasen. In den ersten 30 Jahren verhalte ich mich, wie eine Linie 3. Es dreht sich alles ums Experimentieren. Ich möchte herausfinden, was für mich funktioniert und was meiner Wahrheit entspricht. So sammle ich eine Menge Erfahrungen, um zu lernen und Weisheit zu erlangen. Danach ziehe ich mich zurück und nehme die Vogelperspektive ein, um das gelernte zu integrieren und meine Rolle als Vorbild einzunehmen.  Häufig hinterfrage ich die Sinnhaftigkeit und wundere mich, was die Menschen tun und wozu das alles gut sein soll. Ich fühle mich oft nicht zugehörig und wie ein Wesen von einem anderen Stern. Es ist mir ein Rätsel, warum die Menschen bestimmte Dinge nicht sehen. Aus meiner Sicht läuft da etwas schief.

Häufig hinterfrage ich die Sinnhaftigkeit und wundere mich, was die Menschen tun und wozu das alles gut sein soll. Ich fühle mich oft nicht zugehörig und wie ein Wesen von einem anderen Stern. Es ist mir ein Rätsel, warum die Menschen bestimmte Dinge nicht sehen. Aus meiner Sicht läuft da etwas schief.

Mein Leben durchläuft verschiedene Lebensphasen. In den ersten 30 Jahren verhalte ich mich, wie eine Linie 3. Es dreht sich alles ums Experimentieren. Ich möchte herausfinden, was für mich funktioniert und was meiner Wahrheit entspricht. So sammle ich eine Menge Erfahrungen, um zu lernen und Weisheit zu erlangen. Danach ziehe ich mich zurück und nehme die Vogelperspektive ein, um das gelernte zu integrieren und meine Rolle als Vorbild einzunehmen.

Ich werde ein Vorbild

bottom of page